20.3.2013 schnee an deck...

20.3.2013
schnee an deck...
noch immer haben die schwachen winde angehalten gestern - bis in der nacht auf heute gar nichts mehr ging und wir zur diesel-genau greiffen mussten. und doch sind wir stetig unterwegs nach norden, auch spuerbar an den temperaturen: die frauen haben die kurzen hosen gegen die langen eingetauscht und nachts stecken die karibisch gebraeunten fuesse bereits in stiefeln. es hat sogar fuer etwas schnee an deck gereicht ;-) etwas fruehlingshaft sulzig war dieser aber schon und so hat's nicht ganz geklappt mit dem schnemann... (untenstehend der fotobeweis)
puenktlich zum sonnenaufgang haben wir dann heute endlich den gennaker setzen koennen und sind bei winden zwischen 10-20 knoten etwas zuegiger vorangekommen - mit viel spass beim steuern!
morgen erwartet uns dann eine front mit winden bis zu 30 knoten. die vaquita wird die erste suesswasserdusche sicher geniessen, wir karibik heimkehrer vielleicht etwas weniger... also segeln wir nun umso genussvoller in den wunderschoenen sonnenuntergang und geniessen die ruhige nacht bevor wir morgen unsere ananas fesseln (wir lernen aus unseren fehlern!).
ps: noch eine bemerkung betreffend des trackers: falls ihr diesen noch nicht gefunden habt, den link dazu gibt's oben links auf dieser website. oder einfach HIER

Beliebte Posts aus diesem Blog

Siebter Meistertitel für das Nessi Team / Erster Titel der schnellsten Yacht

Florian im Profzirkus